+++ Pressemitteilung +++

Virtuelle Poststelle für die Brandenburger Verwaltung ist Projekt des Monats

Berlin, 02. Dezember 2005

Berliner Landesinitiative „Projekt Zukunft” kürt Software von Zertificon Solutions

Die Einrichtung einer zentralen virtuellen Poststelle in der brandenburgischen Landes- und Kommunalverwaltung ist von der Berliner Landesinitiative „Projekt Zukunft“ zum Projekt des Monats Dezember 2005 ernannt worden. Behörden und Einrichtungen des Landes und der Kommunen soll so die Möglichkeit einer vertraulichen, fälschungssicheren, und rechtsverbindlichen Kommunikation sowohl untereinander als auch mit dem Bürger und der Wirtschaft geschaffen werden.

Der brandenburgische Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik hat Zertificon Solutions beauftragt, ein SMTP-Mail-Gateway für verschlüsselte und signierte E-Mail-Kommunikation einzurichten. Zum Einsatz kommt die Software Z1 SecureMail Gateway, die den E-Mail-Verkehr einer Organisation durch zentrale Verschlüsselung und elektronische Signatur schützt. Sie arbeitet wie eine zentrale Poststelle, die eingehende Post öffnet, ausgehende Briefe kuvertiert und daher auch als „virtuelle Poststelle“ bezeichnet wird. Die Lösung ist skalierbar und auch für den Einsatz in kleinen Organisationen und mittelständischen Firmen mit mehreren Standorten geeignet.

Die Ernennung zum Projekt des Monats ist für Zertificon Solutions die zweite Auszeichnung innerhalb eines Monats. Im November wurde die server-basierte Software Z1 SecureMail Gateway mit dem IT-Sicherheitspreis NRW 2005 als besonders vorbildliche Lösung prämiert. Nach Meinung der Jury zeigt diese Lösung, dass sichere E-Mail-Kommunikation mit elektronischer Signatur schnell, unkompliziert und zu dem noch wirtschaftlich sein kann. Das Z1 SecureMail Gateway demonstriert, wie man mehr Arbeitszeit für kundenbezogene Tätigkeiten zur Verfügung stellen kann, ohne an der Sicherheit zu sparen.