Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.
Your browser is not supported any more.

+++ Pressemitteilung +++

Zertificon startet Tutorial-Reihe 2010: Basics und Trends der E-Mail-Verschlüsselung

Berlin, 16. Februar 2010

Veranstaltung in deutschen Metropolen vermittelt Grundlagen und Zukunftspotenziale in puncto E-Mail-Sicherheit

IT-Sicherheit ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Dies bestätigen nicht zuletzt Datenskandale namhafter Unternehmen. Warum dabei der Schutz elektronischer Nachrichten eine zentrale Rolle spielt und wie E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur richtig eingesetzt wird, vermittelt Zertificon im Rahmen der „Tutorial-Reihe 2010”. Sie macht Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen fit für aktuelle und künftige Anforderungen.

Die bereits 2009 bewährte Veranstaltungsreihe unter dem Titel „E-Mail-Verschlüsselung – Basics & Trends” findet ihre Fortsetzung in mehreren deutschen Städten quer durch Deutschland. Sie beantwortet unter anderem Fragen wie „Warum stellt ungesicherte elektronische Geschäftspost ein hohes unternehmerisches Risiko dar?” und „Wie ist ein sicherer E-Mail-Verkehr einfach und wirtschaftlich umsetzbar?”. „Viele Unternehmen sind sich nicht darüber bewusst, dass leichtfertiger Klartextversand, der in Hände Dritter gelangt, immensen Schaden verursachen kann. Hinzu kommt, dass insbesondere Organisationen der Öffentlichen Hand, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und zahlreiche weitere Betriebe unterschiedlicher Branchen sogar gesetzlich dazu verpflichtet sind, den Schutz ihrer E-Mails sicherzustellen”, erklärt Dr. Burkhard Wiegel, Geschäftsführer der Zertificon Solutions GmbH.

Gebrauchsanleitung für zeitgemäße E-Mail-Sicherheit

Die Zertificon-Experten geben neben der Vermittlung der rechtlichen und technischen Grundlagen auch einen Überblick über die aktuellen Verfahren der EMail-Verschlüsselung und -Signatur. Welche Vorteile bietet PKI (S/MIME und PGP) und wann eignen sich Passwort-basierende Verfahren (WebSafe/PDF)? Kurzum: Unternehmen erhalten auf anwenderfreundliche und verständliche Weise das Rüstzeug für moderne E-Mail-Sicherheit.

Agenda und Inhalte:

9:00 Uhr Beginn/13:30 Uhr Veranstaltungsende

  • – Begrüßung und Vorstellung
  • – Grundlagen der E-Mail-Kryptografie
  • – E-Mail-Verschlüsselung in der Praxis
  • – Aktuelle Konzepte für sicheren E-Mail-Verkehr
  • – Questions & Answers beim Mittagessen

Ort und Zeit:

17. Mär. – Nürnberg 21. Apr. – Köln
09. Jun. – Hamburg 21. Jul. – Stuttgart
01. Sep. – Leipzig 06. Okt. – Hannover
10. Nov. – Frankfurt

Teilnahmegebühr: 195,– Euro zzgl. MwSt.


Top

Zertificon-Newsletter

×

Aktuelles zu unseren Z1 Produkten und allgemeine Informationen zum Thema E-Mail- und Datensicherheit –
ca. 12 x jährlich, jederzeit abbestellbar

Jetzt abonnieren!