Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.
Your browser is not supported any more.

+++ Pressemitteilung +++

Zertificon Solutions GmbH präsentiert Neuheiten zur Verschlüsselung digitaler Post auf der Messe it-sa

Berlin, 16. September 2011

Spezialist für E-Mail-Sicherheit zeigt neue Produkt-Features live auf dem „Marktplatz für IT-Security”

Die Zertificon Solutions GmbH zeigt auf der Messe it-sa in Nürnberg ihre Produktneuheiten im Bereich E-Mail-Sicherheit. Hier werden die E-Mail-Verschlüsselungslösungen „Z1 SecureMail” von Zertificon und deren Features im Live-Betrieb demonstriert. Interessenten erhalten dabei entsprechende Beratung zu Integrationskonzepten der zentralen Software-Lösungen sowie zur neuen „Appliance E-Serie”. Zudem werden verschiedene neue Produktfunktionalitäten am Messestand präsentiert.

Unverschlüsselte digitale Nachrichten sind mit Briefen ohne Umschlag vergleichbar – beide sind für Dritte einsehbar. Das „Z1 SecureMail Gateway” von Zertificon gewährleistet daher als zentrale Serverlösung mit PKI-Integration den sicheren Transfer sowie die Digitale Signatur elektronischer Nachrichten und Dateianhänge. Neben der konventionellen Public Key Infrastructure-Variante bieten die Zertificon-Lösungen auch einfache Passwort-basierende Verschlüsselungsmethoden. So ermöglicht der „Z1 SecureMail Messenger” einen vertraulichen E-Mail-Austausch zwischen Sender und Empfänger, ohne dass dabei Zertifikate sowie PGP-Schlüssel erforderlich sind.

E-Mail-Sicherheit auf der it-sa: Zertificon hat den Schlüssel

Auf der IT-Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg hat Zertificon zu den bewährten und neuen Produkten verschiedene Erweiterungen im Gepäck und präsentiert diese live in Halle 12 am Stand 327.

Neben der neuen „Z1 Appliance E-Serie”, die als technologische Plattform für die Produkte eingesetzt werden kann, informiert das Unternehmen vor Ort unter anderem über die neuen Releases der „Z1 SecureMail”-Lösungen. So verschlüsselt beispielsweise der „Z1 SecureMail Messenger” E-Mails Passwort-basierend auf unkompliziertem Weg ohne die Nutzung von X.509-Zertifikaten oder PGP-Keys, so wie sie bei vielen klassischen Verfahren Voraussetzung sind. Der Empfänger benötigt lediglich einen Web-Browser oder einen Acrobat Reader und optional ein Handy. In allen Fällen entschlüsselt der Empfänger einfach mit seinem Passwort, das er z.B. per SMS erhält, wenn das PW-Management per Mobilfunk konfiguriert ist.

Neue Features des „Z1 SecureMail Messenger” sind ab sofort: Neben einem KickMail-PDF-Modul, das die Nachricht für die Anwender als verschlüsselten PDF-Anhang per E-Mail austauscht, erhält hier ab sofort auch der externe Kommunikationspartner Flexibilität durch frei wählbare Übermittlungsmethoden der eingehenden elektronischen Nachrichten. Darüber hinaus gibt es weitere Funktionalitäten für mehr Handlungsspielraum auf Seiten des Senders und Empfängers.

„Die it-sa-Messe ist in diesem Jahr wieder die ideale Plattform, um Unternehmen jeglicher Größe näherzubringen, wie E-Mail-Verschlüsselung auch ohne komplexe Infrastruktur funktionieren kann”, erklärt Herbert Nebel, Geschäftsführer der Zertificon Solutions GmbH.


Top

Zertificon-Newsletter

×

Aktuelles zu unseren Z1 Produkten und allgemeine Informationen zum Thema E-Mail- und Datensicherheit –
ca. 12 x jährlich, jederzeit abbestellbar

Jetzt abonnieren!