+++ Pressemitteilung +++

Großes Interesse für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung:
it-sa 2014 war ein voller Erfolg

Berlin, 20. Oktober 2014

Für den Verschlüsselungsspezialisten Zertificon ist die größte deutsche IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg erfolgreich zu Ende gegangen. Im Fokus stand dieses Jahr das Thema Ende-zu-Ende E-Mail-Verschlüsselung mit dem neuen Z1 SecureMail End2End in Kombination mit dem bewährten Z1 SecureMail Gateway.

Vom 7. bis 9. Oktober hatten Besucher am Zertificon-Stand die Möglichkeit, sich über neue und bewährte Produkte zur E-Mail-Verschlüsselung, zum Zertifikatsmanagement und zum sicheren Versand großer Dateien zu informieren. Großes Interesse rief die Produktneuheit Z1 SecureMail End2End hervor, die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für den Unternehmenseinsatz flexibel und komfortabel realisiert. Besucher konnten live erleben, wie das Produkt beispielsweise eine flexible Client-zu-Client-Verschlüsselung von S/MIME zu passwortbasierter Verschlüsselung, PGP oder TLS umsetzt.

Z1 MyCrypt: E-Mails verschlüsseln mit App und Plug-in

Z1 MyCrypt als Add-in und App

Mit Z1 MyCrypt stellte Zertificon eine Erweiterung zur E-Mail-Verschlüsselung direkt aus dem Client vor, die von Besuchern live am Stand als App auf dem iPhone und als Add-in für Outlook getestet wurde.

Dr. Burkhard Wiegel, Geschäftsführer von Zertificon Solutions, hielt im it-sa Management Forum den Vortrag „State of the Art der E-Mail-Verschlüsselung in Unternehmen mit Organizational & Personal End2End“, in dem er die Notwendigkeiten und Problematiken der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erläuterte.
Der Vortrag ist online verfügbar unter:
www.zertificon.com/unternehmen/events/it-sa-2014.

Wer es nicht zur Messe geschafft hat, kann jederzeit über unser Antrageformular einen Termin zur Online-Demo vereinbaren.