E-Mails EU-DSGVO konform verschlüsseln

E-Mail-Verschlüsselung ohne Zertifikate & Schlüssel

Professionelle E-Mail-Verschlüsselung mit Endkunden

Das Z1 SecureMail Gateway bietet Ihnen mit der Z1 Messenger Komponente eine effiziente, hochgradig automatisierte Lösung zur vertraulichen E-Mail-Kommunikation ohne Schlüssel und Zertifikate. Auch der Austausch personenbezogener Daten gemäß EU DS-GVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung) direkt mit den betroffenen Personen gelingt damit sehr einfach.

Wenn der Empfänger keine Schlüssel und Zertifikate besitzt

Mit Z1 SecureMail Messenger verschlüsseln Sie E-Mails mit Kommunikationspartnern, die keine eigene professionelle IT-Infrastruktur haben. So ermöglichen und beschleunigen Sie den Austausch mit Endkunden, Klienten, Patienten, Bewerbern und anderen Personen immer dann, wenn eine sichere Kommunikation notwendig ist.

Auch im Austausch mit Geschäftspartnern, die noch nicht in Verschlüsselungstechnik investiert haben oder eine Lösung einsetzen, die nicht mit den anerkannten Standards S/MIME und OpenPGP kompatibel ist, bietet Z1 Messenger eine überzeugende Lösung zur spontanen Verschlüsselung. Ebenso ist Z1 Messenger im internationalen Austausch dort bewährt, wo der Einsatz zertifikatsbasierter Verschlüsselung von offiziellen Stellen nicht gewünscht ist.

E-Mail als verschlüsselte PDF zustellen

Z1 KickMail PDF: Passwortverschlüsselte PDF-Anhänge

Als Fallback oder Standard einsetzbar

Z1 SecureMail Gateway mit der Z1 Messenger Komponente wird oft als Fallback zur zertifikatsbasierten Verschlüsselung mit S/MIME oder OpenPGP genutzt. Wenn das Gateway eine Nachricht erreicht, die verschlüsselt werden soll, und das Gateway kein Zertifikat zur Adresse des Empfängers finden kann, wird die Nachricht automatisiert verschlüsselt über den Z1 Messenger versendet.

Sie können den Z1 Messenger auch als Standard für Ihre gesamte oder Teile Ihrer E-Mail-Kommunikation einrichten oder Sie schalten Benutzerkommandos für Ihre Mitarbeiter frei, mit denen diese festlegen, ob und mit welcher Methode eine Nachricht verschlüsselt wird.

Folgende Push- und Pull-Technologien zur Verschlüsselung von E-Mails mittels Passwort sind möglich

Verschlüsselte E-Mails über sicheren Webmailer austauschen.

Z1 WebSafe

HTTPS-gesichertes Webpostfach

Sichere Nachricht wird als verschlüsselter HTML-Anhang zugestellt

Z1 KickMail HTML

verschlüsselter HTML-Anhang

Sichere Nachricht wird als verschlüsselter PDF-Anhang zugestellt

Z1 KickMail PDF

verschlüsselter PDF-Anhang

Alle passwortgeschützten Zustellmöglichkeiten sind einfach bedienbar und bieten die Option zur verschlüsselten Antwort direkt aus dem Webpostfach. Dadurch ist ein reibungsloser Kommunikationsfluss gewährleistet.

Mit dem Accountless-Modus können Sie verschlüsselte E-Mails auch ohne Rückantwortmöglichkeit einsetzen. Damit lassen sich zum Beispiel wichtige Unterlagen zustellen.

leicht verständliche Weboberfläche zum Versenden verschlüsselter Nachrichten

Hohe Nutzerakzeptanz

… durch intuitive Nutzung, Self-Service Portal und anpassbare GUI

Für Ihre Mitarbeiter ändert sich die E-Mail-Kommunikation nicht. Sie schicken und empfangen E-Mails direkt in ihrem gewohnten E-Mail-Programm. Mittels Nachrichtenverfolgung und Lesebestätigung werden Ihre Mitarbeiter über den Status der versendeten Nachrichten informiert.

Der Empfänger erhält mit Z1 Messenger ein ausgereiftes und intuitiv nutzbares, sicheres Kommunikationstool. Die verfügbaren Zustellmethoden werden von Ihrem Administrator zentral verwaltet. Der Empfänger kann aus den freigeschalteten Alternativen wählen. Bei der initialen Einrichtung des Accounts vergibt der Nutzer selbst das Passwort, mit dem er die vertraulichen E-Mails entschlüsseln kann. Er kann im Z1 Messenger später sein Passwort zurücksetzen oder wiederherstellen – ein User-Helpdesk wird in der Regel nicht benötigt.

Das Z1 Messenger-Portal in Ihren Farben

Sie können die Weboberfläche des Z1 Messengers komplett an das Corporate Design Ihres Unternehmens anpassen. Dieses hochsichere Kommunikationsangebot, das Sie Ihren Kunden mit Z1 Messenger machen, ist zugleich eine günstige Marketinginvestition.

Anpassbare Oberflächen an eigenes Firmendesign

… und allen Sprachen, die Ihre Kommunikationspartner sprechen

Z1 Messenger wird mit deutscher und englischer Sprache ausgeliefert. Weitere Sprachen können Sie selbst komfortabel über die webbasierte Administrationsoberfläche ergänzen.

verschiedene Sprachen werden unterstützt, unbegrenzt erweiterbar

Z1 Messenger-Erweiterung „TeamEncryption“

sichere E-Mails für Teams und Projekte bei denen die Teilnehmer nicht zur eigenen Firma gehören.

Mit der Z1 Messenger-Erweiterung „TeamEncryption“ schaffen Sie mit dem bloßen Versand einer E-Mail eine sichere E-Mail-Infrastruktur für eine ganze Gruppe. Ihre Mitarbeiter können verschlüsselte E-Mails an beliebig große Empfängergruppen senden. Alle Empfänger, die diese E-Mail über den Z1 Messenger erhalten, können nicht nur dem Sender direkt verschlüsselt antworten, sondern sichere E-Mails auch mit allen anderen Empfängern der Originalnachricht austauschen.