Z1 SecureMail Messenger

die Gateway-Komponente für professionelle E-Mail-Verschlüsselung mit Endkunden

Wenn der Empfänger keine Schlüssel und Zertifikate besitzt

E-Mail-Verschlüsselung mit PasswortDie Verschlüsselung von E-Mails mit Kommunikationspartnern ohne professionelle IT-Infrastrukturen ist mit Z1 Messenger sehr einfach möglich. Sie vereinfachen und beschleunigen damit den Austausch mit Endkunden, Klienten, Patienten, Bewerbern und anderen Personen, mit denen eine schnelle und sichere Kommunikation notwendig ist. In vielen dieser Anwendungsfälle ist die E-Mail-Kommunikation nur zulässig, wenn sie ausreichend gesichert erfolgt. Spätestens seit dem Inkrafttreten der EU DS-GVO im Mai 2018 gilt: Wenn personenbezogene Daten übertragen werden, müssen diese verschlüsselt werden.

Auch im Austausch mit Geschäftspartnern, die noch nicht in Verschlüsselungstechnik investiert haben oder eine Lösung einsetzen, die nicht mit den anerkannten Standards S/MIME und OpenPGP kompatibel ist, bietet Z1 Messenger eine überzeugende Lösung zur spontanen Verschlüsselung.

Als Fallbacklösung oder Standard einsetzbar 

Z1 SecureMail Gateway mit der Z1 Messenger Komponente wird oft als Fallback zur zertifikatsbasierten Verschlüsselung mit S/MIME oder OpenPGP genutzt. Wenn das Gateway eine Nachricht erreicht, die verschlüsselt werden soll, und das Gateway kein Zertifikat zur Adresse des Empfängers finden kann, wird die Nachricht automatisiert verschlüsselt über den Z1 Messenger versendet.

Sie können den Z1 Messenger aber auch als Standard für Ihre gesamte oder Teile Ihrer E-Mail-Kommunikation einrichten oder Sie schalten Benutzerkommandos für Ihre Mitarbeiter frei, mit denen diese festlegen, ob und mit welcher Methode eine Nachricht verschlüsselt wird.

Mit Z1 Messenger sind folgende Push- und Pull-Technologien zur Verschlüsselung von E-Mails mittels Passwort möglich:

  • Z1 WebSafe: E-Mails werden über ein HTTPS-gesichertes Webpostfach zugestellt.
  • Z1 KickMail HTML: E-Mails werden als verschlüsselte HTML-Anhänge versandt. Die Entschlüsselung der E-Mail erfolgt online im Nutzer-Account.
  • Z1 KickMail PDF: E-Mails werden als verschlüsselte PDFs zugestellt. Die Entschlüsselung erfolgt lokal beim Empfänger. Das PDF erscheint dabei im Look & Feel einer gewöhnlichen E-Mail.
Z1 Messenger – KickMail HTMLZ1 KickMail PDF: Passwortverschlüsselte PDF-Anhänge

Alle passwortgeschützten Zustellmöglichkeiten sind einfach bedienbar und bieten die Option zur verschlüsselten Antwort direkt aus dem Webpostfach. Dadurch ist ein reibungsloser Kommunikationsfluss gewährleistet.

Mit dem Accountless-Modus können Sie verschlüsselte E-Mails auch ohne Rückantwortmöglichkeit einsetzen. Damit lassen sich zum Beispiel wichtige Unterlagen zustellen.

Hohe Nutzerakzeptanz

… durch intuitive Nutzung, Self-Service Portal und anpassbare GUI

Für ihre Mitarbeiter ändert sich die E-Mail-Kommunikation nicht. Sie schicken und empfangen ihre E-Mails direkt in ihrem gewohnten E-Mail-Programm. Über die Nachrichtenverfolgung erhalten sie regelmäßig Informationen zum Status der versendeten E-Mails.

Der Empfänger erhält mit Z1 Messenger ein ausgereiftes und intuitiv nutzbares, sicheres Kommunikationstool. Die verfügbaren Zustellmethoden werden von Ihrem Administrator zentral verwaltet. Der Empfänger kann aus den freigeschalteten Alternativen wählen. Bei der initialen Einrichtung des Accounts vergibt der Nutzer selbst das Passwort, mit dem er die vertraulichen E-Mails entschlüsseln kann. Er kann im Z1 Messenger später sein Passwort zurücksetzen oder wiederherstellen – ein User-Helpdesk wird in der Regel nicht benötigt.

Z1 Messenger NachrichtenverlaufZ1 Messenger Benutzeroberfläche: Nachrichtenverlauf

Sie können die Weboberfläche des Z1 Messengers komplett an das Corporate Design Ihres Unternehmens anpassen. Dieses hochsichere Kommunikationsangebot, dass Sie Ihren Kunden mit Z1 Messenger machen, ist zugleich eine günstige Marketinginvestition.

Z1 Messenger wird mit deutscher und englischer Sprache ausgeliefert. Weitere Sprachen können Sie selbst komfortabel über die webbasierte Administrationsoberfläche ergänzen.

Z1 Messenger-Erweiterung „TeamEncryption“

Mit der Z1 Messenger-Erweiterung „TeamEncryption“ schaffen Sie mit dem bloßen Versand einer E-Mail eine sichere E-Mail-Infrastruktur für eine ganze Gruppe. Ihre Mitarbeiter können verschlüsselte E-Mails an beliebig große Empfängergruppen senden. Alle Empfänger, die diese E-Mail über den Z1 Messenger erhalten, können nicht nur dem Sender direkt verschlüsselt antworten, sondern sichere E-Mails auch mit allen anderen Empfängern der Originalnachricht austauschen.