+++ Pressemitteilung +++

Zertificons Z1 SecureMail Gateway Release 4.12 bringt neue Komfortfeatures für Admins

Berlin, 05. Oktober 2017

Der Berliner E-Mail-Verschlüsselungsexperte Zertificon Solutions hat das Z1 SecureMail Gateway 4.12 veröffentlicht. Zu den wesentlichen Neuerungen gehören ein Policy Wizard sowie die LDAP-Authentifizierung für Administratoren. Darüber hinaus wurden Optimierungen im Reporting, Monitoring und Alerting umgesetzt. Zusätzlich wurde das EDI@Energy-Modul für die streng regulierte, sichere Marktkommunikation in der Energiebranche integriert.

Das Z1 SecureMail Gateway ist eine ausgereifte zentrale Serverlösung für E-Mail-Verschlüsselung und -Signatur, mit der bereits über 20% der 100 umsatzstärksten deutschen Unternehmen verschlüsseln. Neben den beiden internationalen Standards S/MIME und OpenPGP zur zertifikatsbasierten Verschlüsselung unterstützt das Gateway auch die zertifikatslose Verschlüsselung beim sicheren Mailaustausch mit Externen, die keine Verschlüsselungszertifikate besitzen. In diesen Fällen ermöglichen Passwörter den Zugriff auf sichere Postfächer oder verschlüsselte PDFs.

Sowohl das Schlüssel- und Zertifikatsmanagement als auch das Passwortmanagement werden mit Z1 SecureMail Gateway vollautomatisiert umgesetzt. Die Verschlüsselung erfolgt zentral gesteuert nach den unternehmensweiten Vorgaben. Mitarbeiter haben im Regelfall keinen Kontakt mit dem Z1 SecureMail Gateway.

Die Version 4.12 bringt zahlreiche kleine und größere Usability-Verbesserungen für die Administration. Der neu eingeführte Policy Wizard führt beim Anlegen neuer Policies, Domains und Entitäten komfortabel Schritt für Schritt durch die Einstellungen und reduziert die notwendigen Arbeitsschritte merklich. Weiterhin wurden Systemnachrichten und Fehlermeldungen textlich und optisch verbessert, die Verwaltung der Benutzerlizenzen vereinfacht und Menüstrukturen in der Administrationsoberfläche vereinheitlicht. Insgesamt liegt bei den mehr als 60 Optimierungen des Releases der Fokus deutlich auf der Verbesserung der User Experience für Administratoren.

Geschäftsführer Dr. Burkhard Wiegel erklärt dazu:
„Sicherheit und Bedienkomfort gehen in der IT selten Hand in Hand. Viele Sicherheitslücken entstehen genau durch diese Diskrepanz. Wir sorgen dafür, dass Endanwender möglichst gar keine Berührungspunkte mit unseren Produkten haben. Und für Administratoren gestalten wir die Arbeit so komfortabel wie möglich. Dazu gehört für uns, dass auch nicht alltägliche Konfigurationsaufgaben sehr effizient ausführbar sind.“

Zusätzlich verbessert Zertificon mit der neuen LDAP-Anbindung zur Authentifizierung von Administratoren die Enterprisefähigkeit des Z1 SecureMail Gateways. Damit empfiehlt sich die Verschlüsselungslösung einmal mehr für den Einsatz in Großunternehmen und bei Service Providern.

Mit dem Release 4.12 wurde nun auch das bereits im Mai 2017 separat veröffentlichte EDI@Energy-Marktkommunikationsmodul 2017 in das Z1 SecureMail Gateway integriert. Marktpartner der Energiebranche können damit E-Mails einfach automatisiert regelkonform gemäß den aktuellen Vorgaben der Bundesnetzagentur austauschen.

Der neue Policy Wizard im Z1 SecureMail Gateway

Der neue Policy Wizard im Z1 SecureMail Gateway 4.12
Bildnachweis: Zertificon Solutions

Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Z1 SecureMail Gateway.


Pressemitteilung im PDF-Format herunterladen
Grafik im PNG-Format herunterladen (555×342 – 16 KB)