Wechsel zur E-Mail-Verschlüsselung von Zertificon

Einfache Migration von allen Anbietern inkl. Symantec auch in komplexen Umgebungen

Sie sind auf der Suche nach einer Alternative zu Ihrer aktuellen Lösung für E-Mail-Verschlüsselung? Ihr Anbieter kann nicht mit Ihren Anforderungen mithalten oder fährt trotz ungewisser Zukunft weiter hohe Gebühren für die Nutzung seines Produkts ein? Wechseln Sie jetzt zum Z1 SecureMail Gateway von Zertificon und profitieren Sie von attraktiven Trade-In-Konditionen!

Wechseln Sie in eine sichere Zukunft

Eine gute Sicherheitslösung muss aktuellen Bedrohungen standhalten können und dafür konsequent weiterentwickelt werden. Stillstand beim Anbieter bedeutet ein Sicherheitsrisiko für Ihr Unternehmen. Als erfahrener Hersteller für E-Mail-Verschlüsselungssoftware nehmen wir diese Verantwortung ernst und bieten Ihnen mit dem Z1 SecureMail Gateway eine bewährte wie auch zukunftssichere Alternative zum Symantec Messaging Gateway (vormals PGP Universal Server) und anderen Lösungen, die nicht mehr alle Anforderungen erfüllen. Wir unterstützen Sie bei der erfolgreichen Migration von Ihrem alten Anbieter – wie schon viele unserer Kunden vor Ihnen.

Aktueller Hinweis für Symantec Kunden

Mehr als ein Jahr nach der Übernahme hat sich der neue Eigentümer Broadcom noch nicht deutlich zur Zukunft von Lösungen wie Symantecs PGP Universal Server, Messaging Gateway oder Universal Gateway geäußert. Damit Sie als Betroffener nicht mehr um Einschränkungen bei der Sicherheit und Regelkonformität Ihrer E-Mail-Kommunikation fürchten müssen und den Migrationsaufwand und mit diesem Projekt verbundene Investitionen besser planen können, machen wir Ihnen ein attraktives Wechselangebot.

Fragen Sie nach unseren Trade-In Angeboten!

Von welchem Anbieter wechseln Sie? Nennen Sie uns gleich Details zur Useranzahl, Laufzeit und möglichen Besonderheiten.
Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Z1 SecureMail Gateway

State-of-the-Art E-Mail-Verschlüsselung – Made in Germany

Mit dem Z1 SecureMail Gateway von Zertificon erfüllen Sie höchste Ansprüche an sichere und datenschutzkonforme elektronische Kommunikation. Durch Verwendung der etablierten PKI-Verschlüsselungsstandards S/MIME und OpenPGP sowie durch passwortbasierte Verfahren sind die Inhalte Ihrer E-Mails vor Industriespionage und staatlichen Spähprogrammen geschützt, abgefangene Nachrichten können nicht mitgelesen werden. Mit diesem Schutz erfüllen Sie Compliance-Vorgaben wie die EU-DSGVO. Sie mindern das Risiko hoher Strafzahlungen und Reputationsverlust im Schadensfall.

Mit dem Wechsel zum Z1 SecureMail Gateway stellen Sie Ihr Unternehmen zukunftsfähig auf und legen damit einen wichtigen Grundstein für weitere Digitalisierungsschritte.

Hochgradig automatisiert

Ausgehende E-Mails werden nach einem definierten Regelwerk zertifikats- oder passwortbasiert verschlüsselt, eingehende E-Mails automatisch entschlüsselt und Signaturen werden geprüft. Interne und externe Schlüssel werden zentral und vollautomatisch verwaltet. Die komplette Administration erfolgt über eine nutzerfreundliche Web-Oberfläche. Ihre Mitarbeiter senden und empfangen E-Mails wie gewohnt.

Mit der optionalen Z1 MyCrypt-Erweiterung für Microsoft Outlook oder Lotus Notes können Mitarbeiter bei Bedarf je nach Kommunikationsanlass selbst über das Sicherheitsniveau von E-Mails bestimmen.

E-Mails verschlüsseln in der B2B- und B2C-Kommunikation

Mit dem Wechsel zu Zertificons Z1 SecureMail Gateway sind Sie für alle Herausforderungen der vertraulichen geschäftlichen E-Mail-Kommunikation gerüstet – ob im Austausch mit Geschäftspartnern, Behörden oder Endkunden. Über die passwortbasierte Verschlüsselung des Z1 SecureMail Messengers und die Zustellung u.a. über HTML- und PDF-Anhänge kommunizieren Sie auch mit Partnern und Endkunden, die keine PKI-Lösung verwenden, sicher und datenschutzkonform. Findet das Z1 SecureMail Gateway kein Zertifikat zum Empfänger Ihrer Nachricht, setzt das Gateway selbständig eine passwortbasierte Verschlüsselung um. Sie laden Kunden und Partner in Ihre sichere Lösung ein, um Ihnen auch verschlüsselte Antworten zu senden.

Für den sicheren Austausch großer Dateien integrieren Sie Z1 SecureMail Gateway mit unserer webbasierten Transferlösung Z1 SecureHub. Mit der Clienterweiterung Z1 BigAttach gelingt auch die Übertragung direkt aus dem Outlook- oder Notes-Client.

Zertifikate

Vereinfachter Zertifikatsbezug

Ihre vorhandenen E-Mail-Zertifikate nehmen Sie beim Wechsel zu Zertificon einfach mit. Wir sind erfahren in der Schlüsselmigrationen auch in komplexen Umgebungen.
Für die Beschaffung neuer Zertifikate nutzen Sie wahlweise weiterhin das Trustcenter Ihres Vertrauens oder Sie beziehen diese automatisiert über Zertificons hochautomatisierte Schnittstelle zu offiziell anerkannten Trustcentern wie QuoVadis, SwissSign oder TeleSec.

Um die Verwaltung des Lifecycles und die Abrechnung Ihrer Zertifikate brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Bei Zertificon bekommen Sie alles aus einer Hand.

Automatisierte Schlüsselverwaltung

Durch die Gültigkeitsprüfung der Zertifikate wird der Sicherheitsstatus eingehender Nachrichten in Echtzeit ermitteln. Die Suche, Speicherung und Validierung von Zertifikaten erledigt Z1 SecureMail Gateway eigenständig. Dabei greift das Gateway auf Zertificons öffentliches Zertifikatsverzeichnis Z1 Global TrustPoint zu. Hier werden auch Ihre Zertifikate Dritten zur Verfügung gestellt, damit diese Ihnen verschlüsselte Nachrichten zukommen lassen können.

Betrieb in jeder Umgebung

Cloud oder on-premises

Das Z1 SecureMail Gateway wird als virtuelle Z1 Appliance on-premises oder in der Cloud in allen gängigen Betriebssystemen betrieben. Virtualisierungsinfrastrukturen wie VMware, Citrix Xen oder Microsoft Hyper-V werden unterstützt. Auch die Einbindung in Microsoft 365 ist möglich.

Als virtuelle Appliance ist der Betrieb des Z1 SecureMail Gateway wartungsarm, kosteneffizient und durch die Anbindung an die Update-Server von Zertificon per Klick stets auf dem aktuellen Stand.

Logo Azure
Logo VMware
Logo Hyper-V
Logo Citrix Xen

Einfache Migration mit Zertificon

Wir haben bereits eine Vielzahl von Migrationsprojekten erfolgreich gemeistert. Jede Umstellung ist dabei individuell. Wir stellen schon zu Beginn die richtigen Fragen, um die üblichen Fallstricke zu umgehen. Ob Sie lediglich Ihr vorhandenes Schlüsselmaterial übertragen möchten oder gleichzeitig eine Technologiesprung in die Cloud wagen. Reden Sie mit uns. Wir unterstützen Sie selbst oder vermitteln bei Bedarf an unsere langjährigen und ebenfalls spezialisierten Partner.

Das zeichnet Zertificon aus

  • Langjährige Expertise und hohe Kundenbindung

Zertificon hat sich bereits 2004 auf die Sicherung der geschäftlichen elektronischen Kommunikation spezialisiert. Wir sind ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen mit ca 100 Mitarbeitern. Mit eigenen Abteilungen für Entwicklung, Vertrieb und Support haben wir kurze Abstimmungswege und sind sehr nah an unseren Kunden und nehmen Anregungen und Wünsche direkt auf.

  • Kosteneffizienz durch hohe Automatisierung

Mit dem Wechsel zu Zertificon reduzieren Sie langfristig Kosten, denn hohe Automatisierung und wartungsarme Software bedeuten niedrige laufende Betriebskosten. Und natürlich machen wir Ihnen dazu noch ein attraktives Angebot.

  • Deutscher Hersteller-Support

Verlassen Sie sich von der Erstinstallation bis zum laufenden Betrieb und jederzeit danach auf unsere kompetente Beratung und Betreuung – mit Herstellersupport auch in deutscher Sprache!

  • Namhafte Referenzen

Nutzen auch Sie die Lösung, auf die bereits über 25% der TOP 100 der umsatzstärksten deutschen Unternehmen vertrauen. Eine kleine Auswahl unserer Kunden sehen Sie auf der Seite Referenzen

Fragen Sie unser Trade-In Angebot an!

Nennen Sie uns gleich Details zur Useranzahl, Laufzeit und möglichen Besonderheiten.
Wir freuen uns auf Ihr Projekt!